Basegestaltung!

Dieses Tutorial will beschreiben, wie man relativ schnell und einfach Bases mit Felsstruktur basteln kann.

This tutorial describes how to make bases with rock structure quickly and easily.

           

Verwendete Materialien

Materials used

           

Korkplatte (ca. 3mm dick) / Cork board

etwas Wasser / Some water

eine Base / base

einen Pinsel / brush

Vogel oder Modelsand / Sand for birdcages or modeling sand

Holz-/Wei▀leim / glue for wood (PVA glue)

           
     

Tutorial

   
                        
 

Eine Liste der Materialien findet Ihr oben. als Base könnt Ihr natürlich jede Base benutzen, es sollte aber keine Pappe o.ä. sein, da sonst der Holzleim die Pappe zum aufquellen bringen würde. Die Korkplatten bekommt man im Baufachhandel meist bei Wärmedämmung etc. Als Sand benutze ich hier Vogelsand, da ich die feine Körnung vorziehe, jeder andere nicht zu grober oder feiner Sand sollte jedoch auch funktionieren und sorgt für unterschiedliche Strukturen. Der Leim ist normaler Bastelleim oder auch Weißleim/Holzleim genannt.

A list of the needed materials can be found above. For a base you can use any kind. However, it should not be cardboard or anthything like that, as the glue will make the cardboard deform. Cork boards you can buy in any home improvent store; look among the insulation stuff. The sand I prefer is the kind you put into a cage for birds. I like the fine graining, but any other dry sand with medium granularity should work and will cause a variation in structures. The glue is the conventional PVA glue.

 

 






 

Den Kork bricht man in verschieden große Stücke und klebt sie mit Holzleim auf die Base.

Durch übereinander kleben der einzelenen Korkschichten, erreicht man ein relastisches Aussehen. Zwei Korkschichten sollten bei einer normalen 20-25mm großen Base ausreichen. Für besondere Modelle kann man mit dieser Version auch gute Felsvosprünge bauen, indem man noch mehr Schichten übereinander klebt. So sorgt man bei diesen Modellen für eine höhere Position um ihnen noch mehr Dominanz auf dem Spielfeld zu geben.

 

Break the cork into random pieces and glue them on the base.

A realistic apperance can be archieved by making layers; two should be enough for a 20 by 25 mm base (about one square inch). For special models you can make a ledge by using more layers. This will cause the figure to stick out of the crowd and by that giving it more dominance on the field.

 

 

 
 

Diese Base habe ich mit zwei Schichten der 3mm starken Korkstücken belegt, um dem Ganzen noch etwas mehr Abwechslung zu geben, habe ich einige kleine Stückchen die vom brechen der Platten übrig geblieben sind noch leicht schräg auf die Kanten der größeren Stücken geklebt.

Three laeyrs of 2 mm cork are glued to the base above. To give this one more variation, I glued little bits of cork, that were left over from breaking the layer pieces to the rims of the layers.

 

 
 

Die Zwischenräume auf der Base wurden nun mit Sand bestreut. Nachdem diese Schicht Sand angetrocknet war, habe ich den Sand nochmals mit einem (Wasser/ sehr wenig Leim) Gemisch bestrichen, um dem Sand nach dem Trocknen mehr halt zu geben.(Die einzelnen Sandkörner werden durch diese zweite Schicht nochmals umschlossen, und halten so besser auf dem Untergrund.)

While the glue is still wet, sand is spread in between the gaps of the pieces. After this had dried, I painted the sandy spots with thinned glue (lots of water but few glue) to seal the sand with a coating. (Each grain is coated and casted in a solid piece of glue; that will give a good bonding to the base and the cork.)

 

 
 
Anschließend wurde die Base mit einer Sprühgrundierung schwarz grundiert. Man kann die Base auch weiß grundieren. Für die Felsenbase macht sich schwarz jedoch am besten, da auch alle weiteren Farbtöne wie grau und braun gut darauf wirken.

After that the base was sprayed with black primer as this is best for the following colours like brown and grey to make the thing look just like a rock.

 

 

 
 

Bei der Bemalung der Steine habe ich mit einer Mischung aus schwarz/grau mit dem Trockenbürsten begonnen. Dieser Mischung habe ich zunächst mehr grau und zum Schluß ein wenig weiß für die erhabenen Stellen hinzugegeben.

To paint it I started out dry brushing it with a mixture of black and gray. I added more gray and later some white to the paint to highlight the protruding parts .

 

 

 
 

Nachdem die Steine fertig bemalt waren, habe ich den Sand mit einer Mischung aus Dunkelgrün und einem neutralen Braunton bemalt. Dieser Mischung habe ich grünes ocker zugemischt und nochmals leicht drüber gebürstet um zum Abschluß mit reinem grünen ocker nachzubürsten.

After the rocks were done I painted the sand with a mix from dark green and brown. I added green ocher to that and slightly brushed it. The finish is pure green ocher dry brushed.

 

   

viel Spa▀ beim Basteln tin@tabletopwelten

             

Seitenanfang

Zurück zur Auswahl